Gaumeisterschaft WA im Freien 2015

Obwohl nur 27 Schützen angetreten waren und kein X`er geschossen wurde, konnten die "Belmbracher" ein SUPER Ergebnis erzielen.

Herren Recurve 70m

1. Hans Günter Kraetsch

2. Philip Bauer

Schüler Recurve 40m

2. Marco Grießmeier

4. Patrick, Rock

Jugend Recurve 60m

2. Max Besold

4. Joshua Böhm

Herren Recurve Altersklasse 70m

4. Oliver Fünfgelder

Jugend Compound 50m

1. Max Besold

Herren Compound 50m

1. Oliver Fünfgelder



Saisonende 2014/2015

20:0 Punkte, so eindeutig ist das Endergebnis der Rundenwettkämpfe 2014/2015 von der Luftpistolen Mannschaft des SSV-Belmbrach in der A-Klasse. 10 Wettkämpfe ohne zu verlieren muss man dem Team unter Mannschaftsführer Stefan Bayer, den Schützen Janos Olah, Marcus Schimek und Andreas Wiedemann erstmal nachmachen. Somit ist Ihnen ein Platz in der nächst höheren Klasse, der Gauliga, sicher.

Auch die erste Mannschaft der Luftpistolenschützen konnte sich mit dem 5. Platz in der Gauoberliga behaupten. Unsere Luftgewehrmannschaft konnte ebenfals mit einem guten 4. Platz die Saison beenden.

Wir wünschen allen Schützen viel Glück und ein „Gut Schuss“ in der neuen Saison 2015/2016.

Wir suchen ständig Nachwuchs für die Mannschaften, bei Interesse einfach eine kurze Mail an info@ssv-Belmbrach.de

oder einfach Freitags ab 19:00 Uhr beim Training im Schützenhaus, Zu den Höfen 20 vorbeischauen.


Osterpreisträger 2015

Am Ostermontag veranstaltete der SSV Birkenhain Belmbrach sein beliebtes Osterschießen. Die Disziplinen Luftgewehr, Luftpistole und Bogen wurden angeboten. Für jeden geschossenen "Zehner" konnten die Schützen ein buntes Osterei mit nach Hause nehmen.

Bei Kaffee und selbst frisch gebackenem Kuchen konnten die Schützen und Gäste noch im gemütlichen Schützenhaus, welches wieder einmal sehr liebevoll mit bunten Ostersträußen geschmückt war, beim Plausch verweilen.

Gewinner des großen Präsentkorbs für den besten Zehner wurde Andreas Wiedemann (LP) mit einem 57,2 Teiler, gefolgt von Christine Satzinger (LG 64,0 T.) und Paul Herrmann (LG 78,9 T.).

Die weiteren Ergebnisse: 4. Willy Wunschel 85,9 T.; 5. Verona Roßhirt 87,8 T., 6. Janos Olah 89,4 T., 7. Michael Satzinger 91,0 T., 8. Katrin Satzinger 114,02 T., 9. Harald Stahl 120,9 T., 10. Lucian Roßhirt 122,2 T.

Herzlichen Glückwunsch allen Ostereiergewinnern!

 

 

Osterschießen 2015

Osterschießen 2015

Wer Schießt die meisten Eier ?????

Bei einen Schuss in die Mitte (10er) gibt es ein leckeres hartgekochtes Ei.

Termin: 06.04.15 14:00 - 17:00 Uhr Preisliste: 10 Schuss 3,-- €

Für alle Disziplinen (Bogen, Lichtgewehr, Luftpistole, Luftgewehr) gelten

die gleichen Voraussetzungen.

Die besten 10er werden mit einem Osterkorb prämiert!

Frohe Ostern wünscht Euch die Vorstandschaft des SSV Belmbrach

 

 

 

Marco Grießmeier auf Bayerischer Meisterschaft Bogen Halle 2015

Marco Grießmeier (Archivbild)Auch in diesem Jahr war der SSV Belmbrach wieder auf der bayerischen Meisterschaft Bogen Halle vertreten. Marco Grießmeier hat es durch seine Qualifikationszahlen aus der Bezirksmeisterschaft geschafft, sich für die Meisterschaft in Hochbrück zu qualifizieren.

Für ihn war es die erste Hallen-Meisterschaft, für die er sich qualifizieren konnte. Damit war es insgesamt schon die zweite Landesmeisterschaft, an der er starten durfte.

Insgesamt waren in der Schüler-A-Klasse drei Vertreter aus unserem Gau am Start. Marco war mit seiner Leistung in der ersten Hälfte noch nicht ganz zufrieden (241), in der zweiten Hälfte lief es dann deutlich besser (255). So konnte er insgesamt 496 Ringer erzielen und erreichte damit auch gleich einen neuen Vereinsrekord für die Schüler-A. Mit dieser Leistung ließ er seinen Kontrahenten, Robert Rauch aus Katzwang, der noch bei der Bezirksmeisterschaft vor ihm lag, deutlich hinter sich. Die Leistung in der zweiten Hälfte war sogar so gut, dass er mit dem Gaumeister aus Georgensgmünd, Jonas Schorr, in dieser Runde gleichziehen konnte. Lediglich die schwächere erste Hälfte sorgte dann dafür, dass Schorr diesmal noch vor Marco blieb.

Am Ende reichte es für Marco zum 24. Platz von 43 qualifizierten Schützen.